Köln 13 Uhr 58 – eine Ausstellungseröffnung

Heute abend wurde die Ausstellung „Köln 13 Uhr 58 – Geborgene Schätze aus dem Historischen Archiv“ im Kölnischen Stadtmuseum eröffnet, was wir uns natürlich nicht haben entgehen lassen. Die Ausstellung zeigt ab morgen einen Querschnitt von bereits restaurierten Objekten und solchen mit verschiedenen „Schadensbildern“ aus dem zerstörten Archiv.

Das Stadtmuseum war sehr gut gefüllt, gesprochen hat als erster natürlich obligatorisch Oberbürgermeister Roters, dann wurde Stephan Neuhoff, Chef der Kölner Feuerwehr, mit der goldenen Ehrennadel des THW ausgezeichnet (ein Anblick zum Steinerweichen, wenn mindestens einem der beiden toughen Rettungsprofis vor Rührung das Wasser in den Augen steht).