Wikipedia und Politiker

Heute hat mich das WDR Fernsehen für das Politmagazin Westpol in meiner Funktion als Wikipedia-Administrator interviewt. Schwerpunkt waren, nach der Causa Heilmann vom letzten Wochenende, Artikel über Politiker in der Wikipedia. Ob es Beschönigungen gäbe, oder mit Dreck geworfen werde. Was ich ja leider in beiden Fällen bestätigen musste :-(

Es wurde noch gefragt, was ich als Administrator dagegen machen würde, was ich persönlich davon halte usw.

Gedreht wurde im Cafe Franck in Köln (danke nochmals für deren Geduld mit dem WDR-Team). Für mich war es das erste Fernsehinterview überhaupt, ich bin echt gespannt, wie ich rüberkomme bzw. welchen Blödsinn ich erzählt habe. Sonntagabend, ab 19:30, könnt ihr mich dann hoffentlich sehen …

(Raymond)

4 Kommentare

  1. Ich habe es gesehen und fand den Auftritt sehr sympathisch. Nur etwas kurz – stattdessen gab es recht viel vom "Studenten und Internetexperten" (!) Soundso. :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.